Keine Produkte

0,00 € Gesamt

Bestellen

Livraison offerte

Verwendungsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "Bedingungen" genannt) gelten für die Produkte, die auf der Webseite von RAIDLIGHT-VERTICAL (im Folgenden "Produkt(e) " genannt) zur Verfügung stellen: de.raidlight.com (im Folgenden "Website" genannt).

Die vorliegenden Bedingungen werden zwischen den beiden betreffenden Vertragsparteien (im Folgenden "Parteien" genannt) geschlossen:

  • RAIDLIGHT-VERTICAL, Vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 859 105 Euro, eingetragen im Handels- und Firmenregister Grenoble unter der Nr. 422 981 54 und dessen Firmensitz sich in Frankreich an der Adresse Chemin de Perquelin, FR-38380 Saint-Pierre-de-Chartreuse (im Folgenden "wir" genannt) befindet,
  • Jeder natürlichen oder juristischen Person, weiterhin als "Sie" bezeichnet, der die Bedingungen im Rahmen von Artikel 2.1 erfüllt und über die Website einen Kauf tätigen möchte.

Die Bedingungen gelten ausschließlich für die in Deutschland versendeten Bestellungen für Privatkunden zur nichtbetrieblichen Verwendung. Für betriebliche Verkäufe verweisen wir hierzu auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Betriebe. Nur Personen, die rechtsfähig sind und eine Postadresse in Deutschland haben, können auf die Website bestellen.

Angesichts der Tatsache, dass Sie eine Bestellung via die Website machen, müssen Sie er völlig mit den angegebenen allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden sein.

Die Bedingungen der besonderen Angebote werden auf der Website angezeigt.

Wenn Sie erstmals bei der Website bestellen, wird Ihnen innerhalb des Bestellvorgangs angeboten, ein Konto zu erstellen.

Raidlight-Vertical behält sich das Recht vor, die vorliegenden Bedingungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigungen zu ändern. In diesem Fall werden die am Bestellungsdatum geltenden Geschäftsbedingungen angewendet. Die neuen Bedingungen werden hier zur Verfügung gestellt: METTRE LIEN CGV. Alle Bestellungen über die Website unterliegen die Online-Bedingungen bei der Ausführung der Bestellung.

Die Parteien kommen überein, dass die elektronische Schriftform sowie die schriftliche Form auf Papier als Beweismittel angenommen werden kann. Die Parteien archivieren die Bestellformulare und Rechnungen auf einem zuverlässigen und langlebigen Datenträger, der den Bestimmungen des Artikels 1348 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches nach einer originalgetreuen Kopie darstellt. Die elektronischen Register von uns werden als Nachweis der zwischen uns stattgefundenen und ausgetauschten Mitteilungen, Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen betrachtet.

2. Bestellung

Bedingungen

Der Käufer, der Waren erstehen möchte, muss unbedingt:

  • Alle erforderlichen Informationen für die Zahlung, den Versand oder die Eröffnung eines Kontos übermitteln.
  • Inhaber einer gültigen Kreditkarte oder eines aktiven Paypal-Konto sein.

Online-Auftragsvergabe – Bestellungsbestätigung

Bei der Erstellung Ihres Kundenkontos sollen einen Benutzernamen und ein Kennwort eingegeben werden. Wir empfehlen Sie, Ihr Kennwort zu schützen und geheim zu halten. Sie tragen die alleinige Verantwortung für jeden Kauf, den Sie mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort tätigen – auch wenn der Kauf von jemand anderem getätigt wurde.

Sobald Sie angemeldet sind und nachdem Sie das/die Produkt(e) ausgewählt und in den "Warenkorb" gelegt haben, gehen Sie dann bis zu Bestätigung der Bestellung bei der Seite "Bestellübersicht".

Es wird darauf hingewiesen, dass die Merkmale der einzelnen Produkte auf der Seite des genannten Produktes verfügbar sind.

Nach dem französischen Verbrauchergesetz vom 17. März 2014 (loi n°2014-344 du 17 mars 2014 relative à la consommation) muss der Unternehmer dem Verbraucher vor Ausführung der Bestellung noch einmal die wesentlichen Eigenschaften der Ware und deren Preis aufführen. Nachdem der Verbraucher seinen Warenkorb gefüllt hat und das Feld bedient hat, welches ihn zur Bezahlung weiterleitet, muss daher die gesamte Bestellung noch einmal zusammengefasst werden (Produkte, Preise, Lieferung- und Rechnungsadresse, Zahlungsmethode und Versandkosten).

Bei Bedarf können Sie die Bestellung ändern, bevor Sie sie abschließen.

Bevor Sie zum nächsten Schritt weitergehen, prüfen Sie den Inhalt Ihres Warenkorbs. Um die Bestellung abzuschließen, kreuzen Sie "Ich akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen und verstehe, dass diese Bestellung eine Zahlung benötigt" und "Meine Bestellung bestätigen" an.

Sie werden dann automatisch zur Zahlungsseite weitergeleitet.

Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung bei Nichteinhaltung der geltenden Bedingungen, bei Fehler oder Irrtum beim Kauf (z.B. ungeeignete Bestellmengen), bei Zahlungsproblemen oder Verdacht auf Betrug oder Missbrauch zu verweigern.

Ihre verbindliche Bestellung wird per E-Mail mit Bestellnummer und andere Details bestätigt. Bitte bewahren Sie diese Bestellbestätigungs-E-Mail gut auf, bis Sie Ihre Bestellung bekommen.

3. Preise – Zahlung – Produktverfügbarkeit – Lieferungskosten

Preise

Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich in Euro inklusive MwSt. und ohne Versandgebühren.

Wir behalten uns das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern, wobei sich jedoch versteht, dass nur die am Bestellungsdatum geltenden Preise angewendet werden.

Wenn Sie auf die „Bestellübersicht“ ankommen, ist der Gesamtpreis angezeigt, welcher die Mehrwertsteuer, die Versand- und Bearbeitungskosten beinhaltet.

Alle Änderungen der Steurer oder Beiträge können sich auf den Preis der Waren auswirken.

Lieferungskosten

Die Versand- und Bearbeitungskosten sind unterschiedlich im Bezug auf die Art der Lieferung, die Sie beim Bestellen wählen.

Der Betrag der Lieferungskosten wird angegeben, wenn Sie die Art der Lieferung auswählen.  Der Betrag der Versandkosten wird zu dem Gesamtpreis der Bestellung ergänzt. Diese Gesamtkosten sind auf den Seiten „Versandkosten“ und „Bestellübersicht“ angezeigt.

Zahlungsbedingungen

Die Bezahlungen erfolgen über Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express) bzw. via Paypal oder Banküberweisung. Das Konto des Käufers wird erst zum Zeitpunkt der Bestellung belastet.

Jede Bestellung wird nach Online-Bezahlung als abgeschlossen und definitiv erachtet. Wir behalten uns das Recht vor, zu entscheiden, ob eine Lieferung abgelehnt oder eine Bestellung ausgeführt wird, wenn es ein Streitfall um die Zahlung gibt. Außerdem bleiben alle Raidlight Produkte unserem Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung der bestellten Produkte.

Außerdem stimmen Sie zu, Ihre Rechnungen nur in elektronischer Form zu erhalten. Auf der Website unter der Rubrik "Meine Bestellungen“ können Sie sie einsehen, herunterladen und ausdrucken.

Die Details Ihrer Kreditkarte werden verschlüsselt per SSL (Secure Socket Layer) übertragen und niemals unverschlüsselt über das Netzwerk. Die Bezahlungen erfolgen direkt durch unsere Bank. Dies bedeutet, dass keine Bankdaten über Sie über die Website übertragen wird.

Wir speichern niemals Kreditkartendaten von Ihnen auf unseren Servern. Das heißt, Sie müssen sie jedes Mal erneut eingeben.

Trotz Verschlüsselung weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, und dass die Online-mitgeteilten Daten von Dritten abgefangen und genutzt werden können.

Wir arbeiten daran, die Vertraulichkeit der Bankdaten und der persönlichen Daten zu gewährleisten.

Produktverfügbarkeit

Unsere Produktangebote und Preise sind gültig, solange sie auf unserer Website zur Verfügung stehen (Außer bei Sonderangeboten, dessen Gültigkeit auf der Website angegeben ist). Sie können die Verfügbarkeit auf den jeweiligen Produktinformationsseiten finden.

Ist das Produkt momentan nicht verfügbar, behalten wir uns das Recht vor, die Bestellung zu stornieren und Sie darüber zu informieren.

Wenn die gewünschten Waren in unserem Lager verfügbar sind und Ihre Bestellung akzeptiert worden ist, kann sie dann verarbeitet und geliefert werden.

4. Lieferung

Online-gekaufte Produkte werden nur in die Länder geliefert, für die die Website die Lieferung zulässt. Alle Bestellungen werden durch das Transportunternehmen DHL heimgeliefert.

In der Regel erfolgt eine Komplettlieferung: Alle bestellten Artikel desselben Bestellungsauftrags werden in einer Lieferung versendet. Und wenn eine Bestellung aus mehreren Produkten besteht, kann der Lieferfrist länger sein.

Außerdem laden wir Sie ein, den Status Ihrer Bestellung unter „Bestellübersicht“ einsehen.

Können wir - wegen eines zufälligen Ereignisses oder höherer Gewalt, welche durch die französische Rechtsprechung oder jeden anderen Grund (besonderes aufgrund eines von Ihnen verursachten Fehlers) definiert sind, nicht innerhalb der vereinbarten Lieferzeit liefern, wird die Lieferzeit ohne weiteres um die Zeit der Verzögerung verlängert. Sie werden im jedem Falle von dieser Verzögerung per E-Mail mitgeteilt. Wenn die Verzögerung mehr als vier (4) Wochen dauert, werden Sie die Bestellung ohne weiteres kündigen können. Der Kaufpreis wird Ihnen erstattet, ohne dass Sie irgendeine Entschädigung beanspruchen können.

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen bei der Aufgabe Ihrer Bestellung angegebene Anschrift innerhalb der auf der Zahlungswebsite angegebenen Zahlungsfrist vor der Ausführung der Bestellung. Zur Bestätigung senden wir Sie eine E-Mail. Die Lieferfristen sind unterschiedlich und hängen von der gewählten Art der Lieferung ab. Die Lieferfristen sind unverbindlich. Die angegebene Lieferfrist beginnt mit der tatsächlichen und vollständigen Bezahlung Ihrer Bestellung jedoch in jedem Fall innerhalb der gesetzlichen Lieferzeit von 7 Tagen ab Bestellung.

Bei allen Arten der Lieferung können für Produkte, die auf den Auftrag hin erst hergestellt werden, längere Lieferzeiten erforderlich sein.

Bei Lieferverzögerungen werden Sie umgehend von unserem Kundendienst informiert. Ein voraussichtliches Lieferdatum wird Ihnen genannt. Für den Fall, dass wir innerhalb der veranschlagten Lieferfristen keine Produkte liefern können, werden wir für falsche oder unvollständige Anschrift keine Verantwortung übernehmen.

Bei Überschreitung der Lieferfrist um mehr als sieben (7) Tage unter Ausschluss höherer Gewalt haben Sie entsprechend der Bestimmungen des Artikels L. 114-1 Code de la consommation das Recht, die Auflösung der Verkaufsvereinbarung anzufordern und eine Rückerstattung des Kaufpreises zu erhalten. Die Rückerstattung erfolgt innerhalb einer maximaler Frist von 14 Tagen ab Lieferdatum. Alle Artikel müssen mit Original-Etiketten und in einem weiterverkaufbaren Zustand und in Originalverpackung zurückgeschickt werden.

Wenn die im Rahmen Ihres Rechts auf Rückgabe zurückgeschickten Produkte nicht in einem weiterverkaufbaren Zustand sind, werden wir Ihre Rückgabe nicht akzeptieren.

Wir bieten auch Lieferungen per Paketdienst mit Terminsabprache. Der Lieferant nimmt umgehend mit Ihnen Kontakt auf, um einen Liefertermin bis spätestens fünfzehn (15) Tage nach Bestätigung der Bestellung mit Ihnen zu vereinbaren. Bei Lieferverspätung aufgrund von Ihrer Abwesenheit übernehmen wir keinerlei Haftung.

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse und unverzüglich nach Erhalt der Waren.

Sie müssen den Transporteur über sämtliche Vorbehalte über das gelieferte Produkt (fehlende oder defekte Produkte, beschädigte oder geöffnete Pakete, usw.). Diese müssen ausdrücklich auf den Lieferschein angegeben werden.

5. Widerrufsrecht

Bei online-gekauften Produkten - außer bei sonstigen Produkten - verfügen Sie über ein Rückgaberecht innerhalb einer Frist von vierzehn (14) Werktagen nach Erhalt.

Um Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen, müssen Sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt über das Kontakformular eine E-Mail senden. Wir informieren Sie dann über das Verfahren zum Rücksenden des Produkts. Wir werden Ihnen per E-Mail bestätigen, dass wir die Waren gut erhalten haben.

Im Falle eines Umtausches oder einer Rückerstattung können Sie nur uns direkt die nicht passenden Produkte an diese folgende Adresse retournieren:

Raidlight / Vertical

Service Après-Vente

Le Bourg

Chemin de Perquelin

38380 Saint-Pierre-de-Chartreuse
FRANCE

 

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

RAIDLIGHT-VERTICAL
Service après-vente
Chemin de Perquelin
38380 St-Pierre-de-Chartreuse
France

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir …………………………….. den von mir/uns …………………………….. abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren ……………………………..:

— Bestellt am……………………………../erhalten am……………………………..

— Nummer der Bestellung:

— Name des/der Verbraucher(s):

— Anschrift des/der Verbraucher(s):

— Unterschrift des/der Verbraucher(s)

— Datum

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei sonstigen Produkten. In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass ein sonstiges Produkt jedes Produkt bezeichnet, dass irreversibel verändert oder adaptiert wurde, und dass nach Spezifikationen des Kunden angefertigt oder deutlich personalisiert wurde.

Unabhängig von der Lieferungsart, die vom Kunden gewählt wurde, verfügt der Kunde über ein fünfzehntätiges Widerrufsrecht, um die Waren zwecks Umtausch oder Rückerstattung zurückzusenden.

Die Waren müssen direkt an diese folgende Adresse zurückgesendet werden:

RAIDLIGHT-VERTICAL
Service après-vente
Chemin de Perquelin
38380 St-Pierre-de-Chartreuse
France

Das Produkt muss in seiner Originalverpackung (einschließlich Zubehör) und in einem Zustand, der den Wiederverkauf erlaubt, zurückgesendet werden. Es darf weder benutzt noch in irgendeiner, auch nur geringfügigen, Weise beschädigt sein und muss sich im Zustand perfekter Sauberkeit befinden. Die Verfolgungsnummer muss angezeigt werden.

Bestellt der Kunde mehrere Produkte beginnt die Frist am Tag nach Erhalt der Waren.

Bei spezifischen Fällen sind die Rücksendekosten vom Ihnen zu tragen. Diese Fälle sind auf der folgenden Seite beschrieben: https://de.raidlight.com/content/16-ruecksendung.

Die Rückerstattung des Produktes wird per E-Mail bestätigt und innerhalb vierzehn (14) Tage nach dem Tag der Widerrufserklärung erfolgen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Rückerstattung solange aufzuschieben, bis wir das Produkt erhalten haben.

Im Falle einer teilweisen Rückgabe der Bestellung erfolgt die Rückerstattung nur für das oder die Produkt(e), die im Rahmen des ausgeübten Widerrufsrechts zurückgesendet werden.

Der Betrag der retournierten Produkte kann auch in Form von Guthaben (Promo-Code) erstattet werden, welchen Sie bei Ihrer nächsten Online-Bestellung benutzen können. Ihre Guthaben werden in Ihrem Online-Konto – in der Rubrik „Meine Guthaben“ abgelegt.

Wir behalten uns das Recht vor, die Rücksendung oder die Rückerstattung abzulehnen, wenn wir das Produkt anders als gemäß folgenden Anforderungen erhalten:

  • Bei Nichteinhaltung der oben genannten Bestimmungen zum Widerrufrecht.
  • Wenn die Rechnung oder den per E-Mail erhaltenen Lieferschein nicht vorlegt.
  • Wenn das Produkt nicht in seiner Originalverpackung (einschließlich Zubehör) und in neuem Zustand zurückgesendet wird.

Ein Abschlag auf den Originalpreis kann vorgesehen sein, wenn das Produkt über einfaches Probieren getragen wurde.

6. Gesetzliche Gewährleistungen

Im Allgemeinen sind die gesamten Hinweisen zur Benutzung der Produkte, insbesondere die Sicherheitsvorschriften für diese Produkte, in der beigelegten Bedienungsanleitung angezeigt.

Die angebotenen Produkte entsprechen der gültigen französischen Gesetzgebung.

Bei mangelhaften oder defekten Produkten genießen Sie die gesetzliche Gewährleistung von zwei (2) Jahren (Artikel L121-4 des französischen Verbrauchergesetzbuches) nach Erhalt der Waren, insbesondere bezogen auf versteckte Mängel (Artikel 1641 des Zivilgesetzbuches).

Gemäß Artikel L.211-4 des französischen Verbrauchergesetzbuches ist der Verkäufer verpflichtet, einen dem Kaufvertrag gemäßen Gegenstand zu liefern und haftet für die bei der Lieferung bestehenden Vertragswidrigkeiten. Er haftet ferner für Vertragswidrigkeiten, die sich aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Montage ergeben, soweit letztere ihm aufgrund des Vertrages oblag oder diese unter seiner Verantwortung erfolgt ist.

Gemäß Artikel L.211-5 des französischen Verbrauchergesetzbuches muss der Gegenstand, um vertragsgemäß zu sein:

1. Sich für denjenigen Zweck eigenen, der von Gegenständen gleicher Art gewöhnlicherweise erwartet wird und gegebenenfalls:

  • Mit der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung übereinstimmen und diejenigen Eigenschaften besitzen, die dieser dem Käufer in Gestalt einer Probe oder eines Musters vorgestellt hat.
  • Diejenigen Eigenschaften aufweisen, die ein Käufer angesichts der öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder dessen Vertreters, insbesondere in der Werbung oder bei der Etikettierung, vernünftigerweise erwarten kann.

2. Oder die durch Vereinbarung der Parteien bestimmten Eigenschaften aufweisen oder sich für einen bestimmten von dem Käufer angestrebten Zweck eignen, den dieser dem Verkäufer bei Vertragsschluss zur Kenntnis gebracht und dem der Verkäufer zugestimmt hat.

Gemäß Artikel L.211-12 des französischen Verbrauchergesetzbuches verjährt der Anspruch wegen Vertragswidrigkeit in zwei Jahren von der Lieferung des Gegenstandes an.

  • Gemäß Artikel 1641 des französischen Zivilgesetzbuches

Der Verkäufer ist verpflichtet, Gewährleistung für Mängel, die versteckt in der Sache verkauft, die machen es nicht für [...] die Verwendung, für die es bestimmt war, oder so vermindern diese Verwendung, dass der Käufer nicht erworben haben, oder nur einen geringeren Preis gegeben haben, wenn er gewusst hätte.

  • Gemäß Artikel 1648 § 1 des französischen Zivilgesetzbuches

Eine Klage auf Grund der Sachmängelhaftung muss durch den Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Aufdecken des Mangels erhoben werden.

Ausschluss von gesetzlichen Gewährleistungen

Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden, verursacht durch:

  • Nicht-Befolgen der Bedienungsanleitung und der Pflegehinweisen.
  • Eine nicht bestimmungsgemäße Verwendung.
  • Die Veränderung oder die Abwandlung des Produkts.
  • Stößen, Fallenlassen, Aufprälle oder unsachgemäßen Einsatz.

Umsetzung der Garantien

Gemäß der Garantienbestimmungen verpflichten wir uns nach Ihrer Wahl:

  • Den Kaufbetrag vollständig zu erstatten (Das Produkt muss gemäß Artikel 5 retourniert werden).
  • Der Betrag der retournierten Produkte in Form von Guthaben (Promo-Code) zu erstatten, welchen Sie bei Ihrer nächsten Online-Bestellung benutzen können.
  • Das Produkt zu reparieren, wenn es möglich ist.

7. Kundendienst

Wenn Sie Reklamationen oder Fragen haben, steht unser Kundendienst für Sie da telefonisch an der folgenden Nummer +33 4 76 53 35 55 oder durch unser Kontaktformular.

Sie können auch unseren Kundendienst kontaktieren:

  • Via das folgende Formular: https://de.raidlight.com/kontaktieren-sie-uns
  • Per Post:

RAIDLIGHT-VERTICAL
Chemin de Perquelin
38380 St-Pierre-de-Chartreuse
France

8. Eigentumsvorbehalt

Diese Website und ihr gesamter Inhalt, einschließlich sämtlicher Texte, Fotografien, Logos, Bilder, Designs, Logos, Bilder, audiovisueller Materialien, schriftlicher Materialien und jeder sonstigen Form von Material sind Eigentum von RAIDLIGHT-VERTICAL. Gemäß den Bestimmungen des Gesetzes zum geistigen Eigentum ist deren Verwendung ausschließlich zu privaten Zwecken gestattet.

In jedem Falle ist jede Vervielfältigung, Nutzung, Nachahmung, Vervielfältigung eines Teils oder des gesamten Inhalts der Website in aller Form verboten.

Die auf der Website wiedergegeben Firmen- und Markennamen sowie sonstigen Zeichen unterliegen dem Schutz der Eigentumsrechte. Die Vervielfältigung oder Abbildung der gesamten oder eines Teils der Website in jeglicher Form ist ausdrücklich verboten und bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.

9. Haftung

Wir tragen keine Verantwortung für Zwischenfälle oder Schäden, die mit der Benutzung des Internet allgemein verbunden sind, insbesondere Unterbrechungen, Eingriffe von außen, geladene Viren, die im Zusammenhang mit Ihnen oder dem Besuch unserer Website stehen.

Die auf der Internetseite gezeigten Abbildungen dienen nur der Illustration. Bitte lesen Sie die Produktbeschreibung, um sich über die genauen Produkteigenschaften zu informieren und wenden Sie sich bei Fragen an unseren Kundenservice.

Unsere Website kann Links zu externen Anbietern enthalten, die nicht veröffentlicht oder nicht Kontrolle unterliegen. Diese Links werden für Benutzer der Website lediglich aus Gefälligkeit bereitgestellt. Sie können nicht und sind auf keinen Fall als ausdrücklich oder stillschweigend bestätigt von diesen Links und seine Inhalte oder Produkte und/oder Dienste dieser Website zu verstehen.

Generell haften wir nicht für die Nichterfüllung unserer Verpflichtungen im Falle von höherer Gewalt, von zufälliger Ursache, von Störung oder von totalem oder partiellem Streik insbesondere bei der Post und bei den Verkehrs- und / oder Kommunikationsmittel, Überschwemmungen und Feuer.

10. Personenbezogener oder/und persönlicher Daten

Ihre Informationen und Daten sind für die Bearbeitung Ihres Auftrags erforderlich. Sie können auf die Unternehmen übertragen werden, die solche Beziehungen beitragen wie die Verantwortlichen für die Ausführung von Aufträgen für ihre Verwaltung, Ausführung, Verarbeitung und Zahlung und Dienstleistungen. Diese Informationen und Daten sind auch für Zwecke der Gefahrenabwehr gehalten, um die gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen zu ermöglichen und die Dienstleistungen und Informationen, die wir anfassen, zu verbessern und zu personalisieren.

Gemäß des französischen, in Bezug auf Informatik, EDV-Dateien und Freiheiten erstellten Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 verfügen Sie über ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch ihrer Persönlichen Daten.

Zur Änderung oder Abschaffung Ihrer betreffenden namentlichen Informationen müssen Sie sich an Ihrem Konto einloggen.

11. Rechtsstreitigkeiten

Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen unterliegen dem französischen Recht. Im Falle von Streitfällen sind die zuständigen Gerichte von Frankreich kompetent.

12. Schutzklausel

Sollten Bestimmungen der Geschäftsbedingungen ungültig gelten, berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.